Festakt wird in Sporthalle live übertragen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Für den Festakt zum 150-jährigen Jubiläum „Bahnknoten Aulendorf“ am 22. September in der Aulendorfer Stadthalle sind bereits alle Plätze vergeben, teilt die Stadtverwaltung mit. „Der Ansturm auf die Karten war sehr groß“, so die Verwaltung.

Der feierliche Festakt zum Jubiläum des Bahnknotens in der Stadthalle beginnt um 9.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der zweite Teil des Festakts beginnt um 10.45 Uhr mit einer Rede von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Die Teilnahme am Festakt ist (auch für Gottesdienstbesucher) nur mit einer der kostenlosen Eintrittskarten möglich. Die Stadt hatte sich für die Eintrittskartenvergabe entschieden, um Planungssicherheit zu haben.

Wegen des großen Interesses der Bürger an der Veranstaltung hat die Stadtverwaltung beschlossen, in der Grundschulsporthalle eine Live-Übertragung aus der Stadthalle anzubieten, um möglichst vielen Bürgern die Möglichkeit zu geben, am Festakt teilzunehmen. Auch dort besteht nach Angaben der Verwaltung die Möglichkeit, nach dem Festakt Mittag zu essen und der Musik zu lauschen.

Wie die Verwaltung weiter mitteilt, können Eintrittskarten persönlich an der Tourist-Information im Schloss zu den Öffnungszeiten abgeholt werden oder per Telefon 07525 / 934126 oder per E-Mail an silke.johler@aulendorf.de bestellt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen