Fenster eingeworfen

Lesedauer: 1 Min
 In der Grundschule in der Schulstraße wurde eine Scheibe eingeworfen.
In der Grundschule in der Schulstraße wurde eine Scheibe eingeworfen. (Foto: Axel Heimken/dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 200 Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der am 1. Mai gegen 17 Uhr mit einem Stein eine Fensterscheibe der Grundschule in der Schulstraße einwarf. Die Beschädigung wurde laut Mitteilung am Donnerstagvormittag vom Hausmeister festgestellt und angezeigt. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, hatten Zeugen zwar zur fraglichen Zeit Scheibenklirren gehört, dies jedoch nicht sofort der Polizei mitgeteilt. Personen, die am Mittwochabend Verdächtiges bei der Grundschule beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Aulendorf unter Telefon 07584 / 92170, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen