Förderverein sucht Kandidaten für neuen Vorstand

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Der Kindergartenförderverein hat seine jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Thema war dort auch die Nachbesetzung der Posten der Vorsitzenden, die sich im kommenden Jahr nicht noch einmal zur Wahl stellen.

Von Anfang an waren 18 Mitglieder anwesend, heißt es in einer Pressemitteilung, sodass die erforderliche Anzahl zur Beschlussfähigkeit ohne Probleme erreicht wurde. Nach der Rückschau über das vergangene und dem Ausblick auf das kommende Jahr stand der Bericht des Kassenwartes auf dem Programm. Dieser fiel durchweg positiv aus. Die Ausschüttung an alle Aulendorfer Kindergärten ist laut Förderverein bereits erfolgt. Dieses Jahr fanden keine Wahlen statt, da dies satzungsgemäß nur alle zwei Jahre ansteht. Die erste und zweite Vorsitzende sowie die Kassiererin wurden einstimmig entlastet.

Bei der Versammlung kam auch der im kommenden Jahr anstehende Wechsel in der Vorstandschaft zur Sprache. Die anwesenden Mitglieder wurden nochmals darauf hingewiesen, dass mehrere Mitglieder des Vorstandes bei der nächsten Wahl im Januar 2020 nicht mehr zur Verfügung stehen, heißt es in der Mitteilung. So werden sowohl die erste und zweite Vorsitzende, Sieglinde Thiel und Heike Derwing, als auch die Schriftführerin ihr Amt abgeben.

Um einen möglichst reibungslosen Übergang zu ermöglichen, werden die Mitglieder gebeten, sich über eine Nachfolge Gedanken zu machen. Interessierte, die sich angesprochen fühlen, auch wenn sie noch nicht Mitglied sind, können sich an die erste Vorsitzende Sieglinde Thiel wenden. Als nächstes steht dem Verein der 26. Kinderkleiderbasar am 30. März 2019 an, der laut Pressemitteilung wie gewohnt stattfindet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen