Earls erster Auftritt nach der Corona-Zwangspause

Lesedauer: 5 Min
Rund 40 Zuhörer verfolgten die erste Hälfte des Konzerts auf der Terrasse des Irreal.
Rund 40 Zuhörer verfolgten die erste Hälfte des Konzerts auf der Terrasse des Irreal. (Foto: Gerhard Maucher)
Gerhard Maucher

Singen und tanzen sind zwar nicht erlaubt, die Stimmung unter den Zuhörern ist aber trotzdem gut.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade