Das war’s mit den maroden Hütten am Steegersee: Bagger reißen Umkleiden ab

Lesedauer: 2 Min
Das war’s mit den maroden Hütten am Steegersee: Bagger reißen Umkleiden ab
Das war’s mit den maroden Hütten am Steegersee: Bagger reißen Umkleiden ab (Foto: Claudia-Evelyn Buchmüller)

Die maroden Umkleiden am Steegersee in Aulendorf sind abgebrochen worden. Wie mehrfach berichtet, lässt die Stadt dort einen Neubau für rund 240 000 Euro errichten. Seit Montag waren nun Bagger im Einsatz, um die in die Jahre gekommenen Hütten abzureißen. Heute sollen die Arbeiten nach Auskunft der Stadtverwaltung abgeschlossen sein. Nächste Woche starten dann die Rohbauarbeiten, die bis Ende Oktober erledigt sein sollen. Danach stehen nach weiteren Angaben der Stadt Holz- und Zimmererarbeiten an, damit der Holzneubau mitsamt Dach bis Ende November fertiggestellt ist. Über die Wintermonate erfolgen dann die Sanitär-, Elektro- und Innenausbauarbeiten. Der neue Umkleidebereich soll pünktlich zur Badesaison im Mai fertig sein. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass dieser Zeitplan so eingehalten werden kann. Foto: Claudia Buchmüller

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen