Chronist Anselm Büchle führt durchs Schloss

Lesedauer: 2 Min

 Chronist Anselm Büchle
Chronist Anselm Büchle (Foto: Starzmann)
Schwäbische Zeitung

Holger Starzmann wird am Samstag, 3. November, eine nach Angaben der Stadt besondere Schlossführung anbieten. Er wird als Chronist Anselm Büchle durch den neu eröffneten medialen Erlebnis-Parcours und das Schloss Aulendorf führen. Der Chronist Büchle ist die Hauptfigur des Parcours und plaudert als allwissender Erzähler aus dem Nähkästchen des Schlosses und der Familie Königsegg. Die Führung ist am Samstag um 15 Uhr. Treffpunkt ist am Schlossportal, eine Anmeldung erforderlich (Auskunft unter Telefon 934203). Die Kosten betragen sieben Euro pro Person, eine Ermäßigung gibt es für Kurgäste.

Interessierte sind laut Stadt auch jederzeit dazu eingeladen, auf eigene Faust den neuen Erlebnis-Parcours zu besuchen. Die App sei zum Herunterladen erhältlich (Name: „Aulendorfer Schlossgeschichten“), sehr leicht zu bedienen und damit für alle Altersklassen ein schönes Angebot für einen Ausflug ins Schloss Aulendorf. Die Stelen, die im und ums Schloss aufgestellt sind, zeigen die Stationen an, die besichtigt werden können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen