Carthago Mitarbeiter zu European Quality Managern ausgebildet

Lesedauer: 1 Min

Die drei Carthago Mitarbeiter Michael Thonack, David Kieling und Markus Feichtmeier (von links) sind die ersten Absolventen des
Die drei Carthago Mitarbeiter Michael Thonack, David Kieling und Markus Feichtmeier (von links) sind die ersten Absolventen des IHK-Lehrgangs „European Quality Manager“. (Foto: Carthago/weiss)
Schwäbische Zeitung

Drei Carthago-Mitarbeiter David Kieling (Teamleiter QS-Endkontrolle und Qualitätsmanagement) sowie Michael Thonack und Markus Feichtmeier (beide Qualitätsmanagement) des Aulendorfer Unternehmens Carthago haben eine Zusatzausbildung zum European Quality Manager (IHK) abgeschlossen.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, ist die Technik von Reisemobilen, wie Möbel, Küche, Bad, Heizung, Gas- und Wasserinstallation, unterwegs höheren Belastungen ausgesetzt. Die neuen European-Qualitiy-Manager nutzen zur Steigerung der Qualität zum Beispiel die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA, die Null-Fehler-Produktion durch Poka Yoke, von Analysen, Kennzahlen und mehr, teilt das Unternehmen mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen