Bürgerteststation im Aulendorfer Hofgartensaal stellt Betrieb ein

 Die Bürgerteststation im Hofgartensaal stellt vorläufig den Betrieb ein.
Die Bürgerteststation im Hofgartensaal stellt vorläufig den Betrieb ein. (Foto: dpa/Marijan Murat)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund des Erreichens der Inzidenzstufe 1 (Sieben-Tage-Inzidenz ist kleiner 10) ist für viele Bereiche die Testpflicht entfallen. Wie die Stadt Aulendorf mitteilt, stellt die Firma Medihoff die Bürgerteststation im Hofgartensaal vorläufig ein. Der letzte Termin zur kostenlosen Bürgertestung ist am Mittwoch, 30. Juni, von 16 bis 19 Uhr.

Wer darüber hinaus beispielsweise für einen Krankenhausbesuch eine Testbescheinigung benötigt, kann sich nach weiteren Angaben der Stadt an das Ärztehaus am Schloss, Hauptstraße 51, wenden. Terminvereinbarung über www.Doctolib.de oder unter Telefon 07525/920920.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen