Beim Überholen seitlich kollidiert

Lesedauer: 1 Min

 Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 9000 Euro.
Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 9000 Euro. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von rund 9000 Euro ist am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 7958 entstanden. Eine 52-jährige Autofahrerin hatte laut Polizei hinter einer 35-jährigen Autofahrerin, die ihrerseits hinter einem Traktor fuhr, die Kreisstraße in Richtung Schmidbauer befahren. Als sie etwa 200 Meter nach dem Ortsende zum Überholen der vorausfahrenden Autofahrerin und der landwirtschaftlichen Zugmaschine ansetzte, scherte plötzlich auch die 35-Jährige aus und prallte hierbei seitlich mit dem Auto der 52-Jährigen zusammen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen