Ausschuss befasst sich mit Miethöhen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die nächste öffentliche Sitzung des Aulendorfer Verwaltungsausschusses beginnt am Mittwoch, 13. November, um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. In der öffentlichen Sitzung werden die Ergebnisse des Jugendhearings vorgestellt. Außerdem geht es um die Themen Offene Jugend- und Schulsozialarbeit (Jahresbericht Haus Nazareth), die Neufassung der Hauptsatzung, die Unterhaltung Friedhof Aulendorf (Erhöhung des Beschäftigungsumfanges), die touristischen Aktivitäten 2020 (Vorstellung Jahresplanung), die Satzung über die Höhe der zulässigen Miete für öffentlich geförderten Wohnraum sowie um die Auflösung des Eigenbetriebs Aulendorf Tourismus.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen