Aktion „Aulendorfer für Aulendorfer“ läuft noch bis zum 30. November

Lesedauer: 1 Min
 Die Kleinen des Kindergartens „Auf der Steige“ in Aulendorf sammlen Lebensmittel in einem Leiterwagen für Bedürftige. Die Aktio
Die Kleinen des Kindergartens „Auf der Steige“ in Aulendorf sammlen Lebensmittel in einem Leiterwagen für Bedürftige. Die Aktion „Aulendorfer für Aulendorfer“ läuft noch bis zum 30. November. (Foto: Kindergaten „Auf der Steige“)
Schwäbische Zeitung

Noch bis zum Samstag, 30. November, können sich Kindergärten und Schulen an der Aktion „Aulendorfer für Aulendorfer“ beteiligen. Schon die jüngsten Sammler werden durch Informationen ihrer Lehrer und Erzieher für das Thema „Teilen“ sensibilisiert, um bedürftigen Familien und Alleinstehende in ihrer Stadt zu unterstützen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Auf dem Bild sind Kinder des Kindergartens „Auf der Steige“ in Aulendorf zu sehen, die ihre mitgebrachten Lebensmittel wie Kaffee, Milch, oder Sonnenblumenöl sammeln.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen