Vier Verletzte: 19-Jähriger fährt gegen Baum

Lesedauer: 1 Min
 Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren wurden bei einem Unfall zwischen Albris und Hengel verletzt.
Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren wurden bei einem Unfall zwischen Albris und Hengel verletzt. (Foto: Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 19-Jähriger Audi-Fahrer ist, laut Polizeimeldung vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, am Montag gegen 22 Uhr auf der Kreisstraße 8044 in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal auf einen Baum gefahren. Der 19-Jährige und seine drei Insassen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, waren von Albris in Richtung Hengel unterwegs und wurden bei dem Unfall alle leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen