Spaziergänger findet entwendeten Radlader am Waldrand

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Spaziergänger hat den Radlader gefunden, nach dem die Polizei seit letztem Wochenende sucht. Der gelbe Radlader der marke Kramer war wohl, so der Polizeibericht, von unbekannten Tätern von der Baustelle zum Neubau einer Brücke über die Untere Argen bei Unterstaig entwendet worden. Demnach hätten die Täter den Radlader mit einem Universalschlüssel gestartet und von der Baustelle aus auf einer Wiese an der Argen entlang zu der in Richtung Gottrazhofen führenden Landesstraße 265 gefahren und dort vermutlich auf ein Transportfahrzeug aufgeladen. Der Wert des Radladers beträgt circa 18 000 Euro. Gefunden wurde das Gefährt nun an einem Waldrand nördlich von Christazhofen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen