Seit 20 Jahren gibt es den Argenbühler Sternmarsch in Eglofs

Lesedauer: 2 Min

Blasmusik hat in Argenbühl eine lange Tradition und zahlreiche Zuhörer konnten in den letzten zwei Jahrzehnten den Höhepunkt de
Blasmusik hat in Argenbühl eine lange Tradition und zahlreiche Zuhörer konnten in den letzten zwei Jahrzehnten den Höhepunkt der Sommerabendkonzerte genießen. (Foto: Gästeamt)
Schwäbische Zeitung

Die fünf Argenbühler Musikkapellen und das Jugendblasorchester spielen am Dienstag, 24. Juli, um 19.30 Uhr zum 20-jährigen Bestehen des Sternmarsches auf. Bürgermeister Roland Sauter begrüßt die rund 300 Musiker sowie die zahlreichen Besucher, und alle feiern auf dem Dorfplatz in Eglofs dieses Ereignis, heißt es in der Ankündigung. Zunächst marschieren alle fünf Musikkapellen mit ihren Fahnenabordnungen sternförmig über den Dorfplatz. Zu hören gibt es unter anderem „Flotte Musikanten“ und „Freude zur Musik“. Anschließend spielt jede Musikkapelle ein Standkonzert vor dem Rathaus. Beim Gesamtchor unter der Leitung von Michael Dlugosch der Musikkapelle Ratzenried spielen alle Blasmusiker der Kapellen Christazhofen, Eisenharz, Eglofs, Ratzenried, Siggen und dem Jugendblasorchester die „Jubiläumsklänge“ und den „Schwabenhymnus“. Sollte das Wetter zweifelhaft sein, wird am Dienstag bis 12 Uhr entschieden, ob der Sternmarsch stattfindet oder um eine Woche verschoben wird. Aktuelle Informationen unter www.argenbuehl.de oder Telefon 07566 / 940210. Foto: Gästeamt

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen