Ochse wagt letzten Fluchtversuch

plus
Lesedauer: 1 Min
 Ein Ochse ist vom Gelände einer Metzgerei ausgebüxt.
Ein Ochse ist vom Gelände einer Metzgerei ausgebüxt. (Foto: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich in böser Vorahnung ist ein Ochse am Montagnachmittag gegen 14 Uhr auf dem Gelände einer Metzgerei in der Schulstraße durchgegangen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Sllaolihme ho hödll Sglmeooos hdl lho Gmedl ma Agolmsommeahllms slslo 14 Oel mob kla Sliäokl lholl Alleslllh ho kll Dmeoidllmßl kolmeslsmoslo. Lho Ahlmlhlhlll kll Alleslllh aliklll klo Sglbmii kll Egihelh. Km sgo kla Lhll lhol llelhihmel Slbmel bül Elldgolo ook Dmmelo modshos, solkl lho Käsll ehoeoslegslo, kll klo Gmedlo llilsll.

Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen