Nach Streifvorgang weitergefahren

Lesedauer: 1 Min
 Ein unbekannter Fahrer eines Kleinlastwagens hat in Höhe der Einmündung Kreuzbühl den VW Beetle einer entgegenkommenden 26-jähr
Ein unbekannter Fahrer eines Kleinlastwagens hat in Höhe der Einmündung Kreuzbühl den VW Beetle einer entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrerin gestreift. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Fahrer eines weißen Kleinlastwagens, der am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr die Landesstraße 265 von Christazhofen kommend in Richtung Neutrauchburg befuhr, hat in Höhe der Einmündung Kreuzbühl den grauen VW Beetle einer entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrerin gestreift. Das teilt die Polizei mit. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von mehreren Hundert Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter.

Personen, die Hinweise zum Fahrer des weißen Kleinlasters geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Telefon 07522 / 9840, zu melden.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade