Kreisstraße in der Ortsdurchfahrt Eisenharz ist ab Montag voll gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Kreisstraße 8014 wird in der Ortsdurchfahrt Eisenharz zwischen Friedhof und Böschleshof wegen Straßenbauarbeiten vom Montag, 11. November bis voraussichtlich Freitag, 22. November, in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Wie das Landratsamt weiter mitteilt, wird der Fahrbahnbelag erneuert und die Straßenentwässerung erneuert.

Die Umleitungsstrecke in Richtung Isny führt von Eisenharz über die Kreisstraße 8013 – Bundesstraße 12 – Kreisstraße 8016. Umgekehrt verläuft die Umleitung über die Landesstraße 265 – Kreisstraße 8044 – Matzen – Kreisstraße 8013 nach Eisenharz.

Änderungen im Linien- und Schulbusverkehr werden von den zuständigen Busunternehmen rechtzeitig bekanntgegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen