Chor aus Chur singt in Eglofs

Lesedauer: 2 Min

Das Vokalensemble „incantanti“ singt im September in Eglofs.
Das Vokalensemble „incantanti“ singt im September in Eglofs. (Foto: incantanti)
Schwäbische Zeitung

Um Frühbuchern die gewünschten Plätze zu garantieren, werden diese nummeriert und die Karten im Vorverkauf angeboten. Bestellungen sind möglich unter der Telefonnummer 07566 / 9415044 oder per E-Mail an info@chorkontraste.de. Die Karten werden per Post zugestellt oder können in Eglofs nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Unter www.chorkontraste.de ist ein Link installiert, über den man die aktuelle Belegung der Sitzplätze ersehen kann – eine Hilfe, um bei der Bestellung Wunschplätze anzugeben. Die übrigen Karten werden an der Abendkasse verkauft. Die Preiskategorien liegen bei 15, 17 und 19 Euro.

Auf einen musikalischen Leckerbissen darf man sich nach Angaben des Chors Kontraste demnächst in Eglofs freuen: Das Graubündner „Vokalensemble incantanti“ aus Chur kommt am Samstag, 15. September, ins Allgäu und präsentiert seine Gesangskünste ab 20 Uhr bei einem Konzert in der Pfarrkirche St. Martin.

Obwohl hierzulande nicht wirklich bekannt, lasse die Biografie des Chores aufhorchen, geht aus der Mitteilung hervor: Der Chor hatte demnach Auftritte von Chur bis New York, erzielte erste Plätze bei internationalen Chorfestivals und wurde zum „European Champion“ 2017 in Lettland in der Kategorie Jugendchor gekürt.

Der Chor schreibt selbst in seiner Biografie: „Seit mittlerweile 15 Jahren entführt incantanti sein Publikum auf musikalische Reisen durch verschiedenste Epochen der Musikgeschichte. „incantanti“ – der Name, welcher an das italienische „incantare“ angelehnt ist und so viel bedeutet wie „diejenigen, die verzaubern“, ist Programm. In den letzten Jahren bewegt sich das Vokalensemble vermehrt auch auf internationalem Parkett und darf dort regelmäßig Erfolge feiern. Mit im Gepäck befindet sich stets das einheimische, romanische Liedgut, welches das Vokalensemble incantanti als Kulturbotschafter Graubündens und der Schweiz ins Ausland trägt.“ Veranstaltet wird das Konzert vom Argenbühler Chor Kontraste. Einige Mitglieder des Vereins hatten die Schweizer live erlebt und seien so begeistert gewesen, dass sie Kontakt aufgenommen hätten. Der Hintergedanke: Im Jubiläumsjahr „Chor Kontraste – 20 Jahre Takte, Töne, Temperamente“ sollte ein musikalischer Höhepunkt gesetzt werden – mit Erfolg.

Um Frühbuchern die gewünschten Plätze zu garantieren, werden diese nummeriert und die Karten im Vorverkauf angeboten. Bestellungen sind möglich unter der Telefonnummer 07566 / 9415044 oder per E-Mail an info@chorkontraste.de. Die Karten werden per Post zugestellt oder können in Eglofs nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Unter www.chorkontraste.de ist ein Link installiert, über den man die aktuelle Belegung der Sitzplätze ersehen kann – eine Hilfe, um bei der Bestellung Wunschplätze anzugeben. Die übrigen Karten werden an der Abendkasse verkauft. Die Preiskategorien liegen bei 15, 17 und 19 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen