Auch Hallen in Argenbühl und Amtzell werden geschlossen

Lesedauer: 2 Min
 Die Carl-Wunderlich-Halle wird ab Samstagmorgen bis auf Weiteres gesperrt.
Die Carl-Wunderlich-Halle wird ab Samstagmorgen bis auf Weiteres gesperrt. (Foto: Gemeinde)

Auch zwei Hallen in Argenbühl und Amtzell müssen wegen Schneemassen auf dem Dach gesperrt werden, wie bereits Sporthallen in Wangen und Kißlegg.

Die Carl-Wunderlich-Halle in Eisenharz muss ab Samstagmorgen ebenfalls wegen Schneemassen auf dem Dach gesperrt. Die Halle in Eisenharz ist laut Gemeinde bis auf Weiteres gesperrt. Die Situation werde regelmäßig neu bewertet, erklärt Hauptamtsleiterin Katrin Hengge.

Auch die alte Festhalle in Amtzell ist wegen Schnee auf dem Dach vorsorglich gesperrt worden, sagt Bürgermeister Clemens Moll: „Aktuelle Messungen haben 100 Kilogramm pro Quadratmeter Gewicht ergeben.“ Gerade werde geklärt, wie man das Dach am besten räumen könnte, vor allem mit Blick auf die zu erwartenden Regenfälle am Sonntag. Das sei unter anderem wegen der Photovoltaikanlage auf dem Dach nicht ganz einfach.

Die neue Sporthalle in Amtzell sei dagegen für ganz andere Lasten ausgelegt, der Schulsport könne ohne Probleme stattfinden, erklärt Moll. Auch Vereine könnten auf die neue Halle ausweichen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen