Argenbühler Rat spricht am Mittwoch über die Mobilfunkversorgung

Lesedauer: 1 Min

Die Mobilfunkversorgung in Argenbühl kommt einen Schritt weiter: in der kommenden Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 18. April, wird das Mobilfunkkonzept der Telekom vorgestellt sowie der neue Standort für einen Sendemasten in Ratzenried.

Außerdem steht der Hochwasserschutz fürs Eglofstal auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Es soll eine Planung für den Hochwasserschutz am Tobelbach vorgestellt werden. Auch die Sanierung der Ortsdurchfahrt Eglofs wird Thema im Gemeinderat sein. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Eisenharz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen