36-Jähriger spritzt Öl auf Mitbewohner

Lesedauer: 1 Min

36-Jähriger spritzt Öl auf Mitbewohner in Argenbühl.
36-Jähriger spritzt Öl auf Mitbewohner in Argenbühl. (Foto: Archiv- Marcus Fährer / dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Montag gegen 23 Uhr in der Siggener Straße gekommen. Nach einem vorausgegangenen verbalen Streit erhitzte laut Polizeibericht ein stark alkoholisierter 36-Jähriger Öl in einem Kochtopf und versuchte dieses auf seine Mitbewohner zu spritzen. Dabei verletzte er einen 24-Jährigen leicht. Bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeistreife konnte der Mann dann überwältigt und festgehalten werden. Aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes musste er von Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen