29-Jähriger wird ohne gültigen Führerschein erwischt

Lesedauer: 1 Min
 Wegen Fahrens ohne gültigen Führerschein muss sich ein 29-jähriger Mann verantworten, der am Dienstag von der Polizei kontrolli
Wegen Fahrens ohne gültigen Führerschein muss sich ein 29-jähriger Mann verantworten, der am Dienstag von der Polizei kontrolliert worden ist. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist ein 29-jähriger Autofahrer gewesen, der am Dienstagnachmittag gegen gegen 17.45 Uhr von Beamten des Polizeireviers Wangen auf der B 12 angehalten und überprüft wurde. Wie die Polizisten feststellten, war die Fahrerlaubnis des Mannes im April dieses Jahres erloschen und der Führerschein des 29-Jährigen, den dieser angeblich verloren hatte, zur Beschlagnahme ausgeschrieben. Nun hat sich der Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten, wie die Polizei mitteilt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen