Ans Nordkap für den guten Zweck: Die Baltic Sea Rallye

Videodauer: 02:35
Ans Nordkap für den guten Zweck: Die Baltic Sea Rallye
Mediengestalter

Ans Nordkap für den guten Zweck – das ist das Rallye-Abenteurer des Argenbühler Teams „Lederhosen Express“. 7500 Kilometer quer durch skandinavische und baltische Länder, ganz ohne GPS und mit 20 Jahre alten Autos fahren sie dafür bei der Baltic Sea Rallye. Ziel dieser 16-tägigen Tour ist es, Spenden und Hilfsgüter für verschiedene soziale Einrichtungen zu sammeln und teilweise vor Ort schon abzuliefern. Wir waren bei der Probefahrt dabei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen