„Pflegestufe Null“ in Amtzell begeistert die Zuschauer

Lesedauer: 1 Min
„Pflegestufe Null“ in Amtzell begeistert die Zuschauer
„Pflegestufe Null“ in Amtzell begeistert die Zuschauer (Foto: Archiv: Sprenger)
Schwäbische Zeitung

1700 Euro Spenden sind beim Konzert der Rentnerband „Pflegestufe Null“ in Amtzell zusammengekommen. Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, geht das Geld an die Ärzte ohne Grenzen. Erneut mussten beim Wiederholungskonzert Besucher auf eine spätere Veranstaltung vertröstet werden, heißt es in dem Bericht der Veranstalter weiter. Archivfoto: Sprenger

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen