Opferstock in Amtzell aufgebrochen

Lesedauer: 1 Min

Opferstock in Amtzell aufgebrochen.
Opferstock in Amtzell aufgebrochen. (Foto: Archiv- Franziska Kraufmann / dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen geringen Bargeldbetrag hat am vergangenen Wochenende ein Unbekannter aus dem Opferstock der Kirche St. Johannes und Mauritius erbeutet. Laut Polizei hebelte der Unbekannte den Opferstock am Marienaltar auf und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 50 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Vogt unter Telefon 07529 / 971560.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen