Heftiger Auffahrunfall bei Amtzell

Lesedauer: 1 Min
 Zu einem heftigen Unfall ist es auf der Bundesstraße 32 gekommen.
Zu einem heftigen Unfall ist es auf der Bundesstraße 32 gekommen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einem heftigen Unfall ist es am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 32 gekommen.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 89 Jahre alter Autofahrer von der Kreisstraße 7991 kommend auf die B 32 abbiegen.Hierbei übersah er einen von links auf der Vorfahrtsstraße fahrenden 48-jährigen Skoda-Fahrer. Obwohl dieser noch versuchte, nach links auszuweichen, kam es im Einmündungsbereich der beiden Straßen zur Kollision, in deren Folge der Skoda etwa 40 Meter nach links über den Fahrbahnrand hinaus abgelenkt wurde.

Der 48-jährige wurde leicht verletzt, der Citroen-Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt. Beide Fahrer wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Wangen gebracht. Die Fahrzeuge, die beide nicht mehr fahrbereit waren, mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen