Gemeinde Amtzell fährt jetzt elektrisch

Lesedauer: 2 Min
Die Gemeinde Amtzell fährt jetzt elektrisch.
Die Gemeinde Amtzell fährt jetzt elektrisch (Foto: Gemeindeverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Pünktlich zur UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice vollzieht auch die Gemeinde Amtzell einen Wandel in der Mobilität. Beim Autohaus Wanner in der Winkelmühle haben Gemeindevertreter einen rein elektrisch betriebenen VW-Golf in Empfang genommen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das neue Auto steht nun dem Team der Gemeindeverwaltung für Dienstfahrten zur Verfügung. Der e-Golf löse das bisherige Fahrzeug mit einem Diesel-Verbrennungsmotor ab. Der e-Golf kann beispielsweise an den Stromtankstellen bei der Mehrzweckhalle aufgeladen werden. Das Foto zeigt Ralf Wanner vom Autohaus Wanner (von links), Kämmerer Jürgen Gauß, Bürgermeister Clemens Moll und Ortsbaumeister Günter Halder bei der Fahrzeugübergabe. Eine Karte mit Elektro-Ladesäulen in der Region finden Sie im Internet unter www.schwäbische.deFoto: Gemeindeverwaltung

Gemeinde Amtzell fährt jetzt elektrisch
Gemeinde Amtzell fährt jetzt elektrisch (Foto: Grafik: Albrecht)
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen