Frau prallt mit ihrem Fahrzeug gegen Leitplanke

 Das Unfallauto musste abgeschleppt werden.
Das Unfallauto musste abgeschleppt werden. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Weil sie eigenen Angaben zufolge niesen und husten musste, hat eine 32 Jahre alte Suzuki-Fahrerin am Dienstag gegen 9 Uhr auf der B 32 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Die Frau kam nach Polizeiangaben zwischen Kofeld und Amtzell rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Beim Aufprall wurde die 32-Jährige leicht verletzt. Ihr Suzuki, an dem Sachschaden von rund 3000 Euro entstand, musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen werden. An der Leitplanke entstand indes ebenfalls Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen