B 32 bei Amtzell und Geiselharz nur halbseitig befahrbar

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Bundesstraße 32 bei Amtzell-Geiselharz wird voraussichtlich ab Montag, 21. Oktober, bis Freitag, 8. November, in Fahrtrichtung Wangen, zwischen Tunnelausfahrt und Einmündung Wiesflecken, halbseitig gesperrt. Wie das Landratsamt Ravensburg mitteilt, sind im Bereich des Regenklärbeckens bei Geiselharz umfangreiche Arbeiten zur Sicherung der Fahrbahn notwendig.

Eine örtliche Umleitung erfolgt nach der Tunnelausfahrt Geiselharz über den parallel verlaufenden Wirtschaftsweg und endet bei der Auffahrt Wiesflecken. Die Fahrtrichtung Ravensburg ist von der Maßnahme nicht betroffen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen