Autofahrer wird bei Auffahrunfall verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Beim Verlassen der Autobahn 96 an der Abfahrt Wangen West sind ein Kleintransporter und ein Auto aufeinander gefahren.
Beim Verlassen der Autobahn 96 an der Abfahrt Wangen West sind ein Kleintransporter und ein Auto aufeinander gefahren. (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Beim Verlassen der Autobahn 96 an der Abfahrt Wangen West sind am Dienstagmorgen ein Kleintransporter und ein Auto aufeinander gefahren. Der BMW-Fahrer verletzte sich dabei.

Wie die Polizei mitteilt, fuhren die Unfallbeteiligten auf der Autobahn in Richtung Lindau und verließen die Schnellstraße an der Abfahrt Wangen West. Der BMW fuhr vorne, der Mercedes Sprinter hinterher. An der Einmündung der Abfahrt auf die B 32 musste der BMW-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Das erkannte der 26-jährige Lenker des Kleintransporters zu spät und fuhr dem BMW ins Heck.

Bei dem Aufprall verletzte sich der 30 Jahre alte BMW-Fahrer leicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen