Auto und Wohnmobil stoßen auf der B32 frontal zusammen

Lesedauer: 1 Min
Auto und Wohnmobil stoßen auf der B32 frontal zusammen
Auto und Wohnmobil stoßen auf der B32 frontal zusammen (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Person und erheblicher Gesamtsachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen gegen 7 Uhr auf der B 32.

Auf Höhe des Argenhofs geriet ein 36 Jahre alter Lenker eines VW Caddy laut Polizeibericht aus unbekannter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit einem aus Richtung Wangen kommenden Wohnmobil (VW California) eines 41-jährigen Fahrers.

Während der VW Bus-Fahrer glücklicherweise unverletzt blieb, wurde der Unfallverursacher mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er dieses wenig später wieder verlassen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen