Unbekannter fotografiert frühmorgens Wohnhäuser

 Eine unbekannte Person fotografierte am Montagmorgen zwischen 4 und 4.30 Uhr zwei Wohnhäuser. Die Polizei sucht Zeugen.
Eine unbekannte Person fotografierte am Montagmorgen zwischen 4 und 4.30 Uhr zwei Wohnhäuser. Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische.de

Zeugen fiel am Montagmorgen eine verdächtige Person auf, die am in der Zeit von 4 bis 4.30 Uhr Fotos von zwei Wohnhäusern in der Saumstraße und der Mozartstraße gemacht haben soll. Laut Polizei soll die unbekannte Person etwa 30 bis 40 Jahre alt sein. Sie war nach Zeugenangeben mit einem roten Hoodie, blauen Jeans und hellen Sportschuhen bekleidet. Warum der Mann die Lichtbilder gefertigt hat, ist derzeit unbekannt. Personen, die Angaben zu dem Unbekannten und seiner möglichen Motivation machen können, melden sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07584 / 9 21 70.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie