Der Chor „Ton in Ton“ tritt als Frauenchor und als gemischter Chor auf.
Der Chor „Ton in Ton“ tritt als Frauenchor und als gemischter Chor auf. (Foto: veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Das neue Programm des Flöten- und Gesangsensembles „Ton in Ton“ aus Altshausen und Umgebung lautet „Viva la musica – Es lebe die Musik“. Die Konzerte finden statt am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Galerie Diane in Altshausen und am Sonntag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der evangelischen Christuskirche Bad Schussenried.

Christa Strobel, die Leiterin des Ensembles, hat wieder ein äußerst abwechslungsreiches Programm aus unterschiedlichen Musikepochen zusammengestellt. In großen und kleinen Besetzungen kommen dabei wieder alle Bauarten der Blockflöten zum Einsatz. Der Chor tritt wie gewohnt als Frauenchor auf, aber auch als gemischter Chor. „Ton in Ton“ hat diesmal wieder den Gitarristen Thomas Bollinger als besonderen Gast bei den Konzerten dabei. Er wird dabei gemeinsam mit den Flöten musizieren.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten. Die Einnahmen aus dem Konzert in Altshausen gehen an die Herzogin-Diane-Stiftung, die Projekte der Kultur- und Jugendförderung sowie der Heimatpflege unterstützt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen