Erntedank in Stubener Dorfkapelle

Lesedauer: 2 Min
Erntedank in Stubener Dorfkapelle
Erntedank in Stubener Dorfkapelle (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Zum Erntedankfest schmückt ein Erntedankteppich sowie ein Erntealtar mit Erntekrone die Kapelle Stuben. Dies ergänzt die bunte Früchtevielfalt des traditionellen Erntedankaltars in oberschwäbischen Kirchen, schreiben die Verantwortlichen der Mesner Kapelle Stuben. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: „Die Begegnung Maria bei Elisabeth“ nach dem Lukasevangelium, wo es heißt: „Der Mächtige hat Großes an mir getan; er erhöht die Niedrigen. Mit gemahlenem Thymian, Melisse, Petersilie, Lavendel, Pfingstrosen, Maisgries, Kaffee und Buchweizenmehl wurde er in mühevoller Arbeit gestaltet.“ Bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober, jeweils Samstag und Sonntag, von 8 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit, Bildteppich und Erntealtar zu besichtigen. Am Mittwoch wurde eine Heilige Messe zum Erntedank in der Kapelle gefeiert unter Mitwirkung des Staiger Dreigesangs. Nach der Messe bestand die Möglichkeit, gesegnete Erntebrote gegen eine Spende für einen guten Zweck zu erwerben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen