Artur Rauch löst Anton Brauchle ab

Lesedauer: 1 Min
Anton Brauchle (rechts) gratuliert seinem Nachfolger Artur Rauch. (Foto: julia freyda)

Der Nachfolger von Anton Brauchle steht fest. Artur Rauch ist am Sonntag mit einer deutlichen Mehrheit zum Bürgermeister von Eichstegen gewählt worden. Von den 318 gültigen abgegebenen Stimmen erhielt der 42-Jährige 51,57 Prozent (164 Stimmen). Damit hat Rauch sich im Vergleich zum ersten Wahldurchgang noch gesteigert. Vor drei Wochen hatte er 41,1 Prozent (132 Stimmen erhalten). Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag erneut hoch. Knapp 81 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab. Den zweiten Platz belegt Herbert Sonntag mit 17,30 Prozent (55 Stimmen). Hannes Strobel erreichte 16,04 Prozent (51 Stimmen) und Albert Steinhauser 14,78 Prozent (47 Stimmen).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen