33-Jähriger belästigt Frau

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen ist es laut Polizei es am Samstagabend gegen 19 Uhr auf einer Fasnetsveranstaltung in Fleischwangen gekommen.

Ein 33-jähriger Mann belästigte zunächst eine 38-jährige Besucherin unsittlich. Das missfiel dem 39-jährigen Ehemann, welcher den 33-Jährigen daraufhin aufforderte, derartiges zu unterlassen. Der 33-Jährige ignorierte die Ansage jedoch und schlug nach einer zweiten, erneuten Aufforderung des Ehemanns mehrfach mit den Fäusten auf ihn ein. Hierdurch stürzte der 39-Jährige so unglücklich, dass er sich eine schwere Verletzung an einer Hand zuzog und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Gegen den 33-Jährigen wird nun ermittelt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen