25 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit in der Bücherei Altshausen

 Veronika Jelly (Mitte) wird nach 25 Jahren in der Bücherei Altshausen verabschiedet.
Veronika Jelly (Mitte) wird nach 25 Jahren in der Bücherei Altshausen verabschiedet. (Foto: Bücherei Altshausen)
Schwäbische.de

In einer kleinen Feierstunde wurde Veronika Jelly nach 25 Jahren auf eigenen Wunsch aus ihrem ehrenamtlichen Dienst in der Bücherei Altshausen verabschiedet. Das Bücherei-Team dankte Veronika Jelly für die vielen Stunden, die sie für das Lesevergnügen der Mitmenschen abgeleistet hat.

1997 hatte Jelly ihre Tätigkeit in der Bücherei Altshausen aufgenommen. Damals wurde der Leihverkehr noch mit Karteikärtchen und viel Handarbeit durchgeführt. Von 2001 bis 2015 stand sie als Leiterin der Bücherei Altshausen in der Verantwortung. Bis 2022 war sie in ihrer ruhigen, den Leserinnen und Lesern zugewandten Art immer präsent.

Auch Pfarrer Christof Mayer bedankte sich im Namen der Kirchengemeinde mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein bei Veronika Jelly für das langjährige Ehrenamt. Seine sehr persönlich gehaltene Ansprache trug zur Auflockerung der Feier bei. Veronika Jelly versprach dem Team, auch künftig als Leserin der Bücherei Altshausen treu zu bleiben.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie