20-Jähriger fährt gegen Baum

Lesedauer: 1 Min
 Ein 20-jähriger VW-Fahrer kam von der Landesstraße 286 ab und kollidierte mit einem Baum.
Ein 20-jähriger VW-Fahrer kam von der Landesstraße 286 ab und kollidierte mit einem Baum. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist ein 20-jähriger VW-Fahrer am Dienstag gegen 17.45 Uhr auf der Landesstraße 286 nach links von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Baum, so die Polizei. Der 20-Jährige, der die Landesstraße von Ebersbach in Richtung Aulendorf befuhr, wurde mit seinem Fahrzeug durch die Wucht des Aufpralls zurück auf die Straße und von dort in den angrenzenden Acker geschleudert. Er und sein 17-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen