Wertungsspiele: Siebenmal gibt’s ein „Hervorragend“

Lesedauer: 34 Min

Beim Festumzug in Aitrach: die MK Aichstetten.
Beim Festumzug in Aitrach: die MK Aichstetten. (Foto: Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

Der Kreisverband hat die Ergebnisse der Wertungsspiele beim Kreismusikfest in Aitrach bekanntgegeben.

Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen haben demnach das Jugendorchester des Kreisverbands (Kategorie 5), die Stadtkapelle Memmingen (5), die Musikkapelle Maria Steinbach (4), die Musikkapelle Aichstetten (4), die Musikkapelle Diepoldshofen (4), die Jugendkapelle Memmingen (3) und der Musikverein Warthaus (3).

Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen haben die Musikkapelle Haidgau (Kategorie 4), der Musikverein Haslach (4), die Musikkapelle Hawangen (3), der Musikverein Treherz (3) und der Musikverein Achberg (3).

Der Gesamtchor spielt „Musica Gloriosa“.

Beim Kreismusikfest in Aitrach

Marching Show der Academy Parade Band

Beim Kreismusikfest in Aitrach

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen