Versuchter Opferstockdiebstahl

Lesedauer: 1 Min
 Der Versuch, an Geld zu kommen, scheiterte.
Der Versuch, an Geld zu kommen, scheiterte. (Foto: Symbol: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat im Zeitraum vom 22. April bis 6. Mai erfolglos versucht, zwei Opferstöcke in der Katholischen Kirche St. Gordian und Epimachus gewaltsam aufzubrechen. Hierbei entstand laut Polizeimeldung ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch unter der Telefonnummer 07561/84880 zu informieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen