Die Geehrten: Im Rollstuhl Anneliese Besenfelder und Kreszentia Dolderer, beide sind Bewohnerinnen in der vollstationären Pfleg
Die Geehrten: Im Rollstuhl Anneliese Besenfelder und Kreszentia Dolderer, beide sind Bewohnerinnen in der vollstationären Pflege. Stehend: Slavica Tillich (Einrichtungsleiterin) Kathrin Schiele-Eckerlin, Cevriye Öztürk, Miriam Hohendorf (hauptamtlich), Julia Kuhn und Margot Koch (beide ehrenamtlich). Hinten: Steffen Bucher (Regionsleiter Altenhilfe), Sebastian Köbbert Geschäftsführer der Altenhilfe) und Dieter Müller (Vorsitzender des Freundeskreises). Auf dem Bild fehlt Ingrid Wehr, auch ehrenamtliche Helferin. (Foto: Olaf Schulze)
Olaf Schulze

- Singen ist die beste Medizin ist ein passendes Sprichwort zur Jubiläumsveranstaltung des Aitracher Seniorenzentrum. Das hat sein zehnjähriges Bestehen gefeiert.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen