Landratsamt lehnt Wohnmobilplatz in Aitrach ab

Lesedauer: 1 Min
 Das Landratsamt Ravensburg lehnt das Gesuch der Gemeinde Aitrach ab, beim Parkplatzgelände der Badegäste zusätzlich einen Stell
Das Landratsamt Ravensburg lehnt das Gesuch der Gemeinde Aitrach ab, beim Parkplatzgelände der Badegäste zusätzlich einen Stellplatz für Wohnmobile auszuweisen. (Foto: Olaf Schulze)

- Gelbauchunken in einem Biotop am Parkplatz am Aitrach-See sowie ein Uhu-Brutplatz und Uhu-Schlafbaum in dessen Nähe sind die Gründe dafür, dass dort ein Wohnmobil-Stellplatz nicht genehmigt worden ist.

Das Landratsamt Ravensburg teilte mit, dass dessen Ausweisung und Beschilderung aus naturschutzrechtlichen Gründen wegen des Artenschutzes rückgängig gemacht werden müsse.

Diese Entscheidung traf das Bau- und Umweltamt Ravensburg nach aktiven Begehungen vor Ort und kippte damit das Vorhaben der Gemeinde, auf dem Parkplatzgelände der Badegäste zusätzlich ein Stellplatz für Wohnmobile anzubieten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen