Kindertreff unternimmt „Abenteuer Zauberwald“

Lesedauer: 2 Min
 Für die Waldgeister sind die jungen Menschen bei ihrem jüngsten Treff tätig gewesen.
Für die Waldgeister sind die jungen Menschen bei ihrem jüngsten Treff tätig gewesen. (Foto: Kindertreff)
Schwäbische Zeitung

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich vergangene Woche 17 Kinder im Kindertreff der Gemeinden Aitrach und Aichstetten, der regelmäßig zu vielfältigen Themen angeboten wird, versammelt. „Abenteuer Zauberwald“ lautete das Motto laut Pressebericht. D

a wegen eines Sturms die Rastplätze der „Waldbewohner“ zerstört waren, gingen die Jungs und Mädchen tief ins Dickicht, um neue Lagerstätten für das „unsichtbare Volk“ zu errichten. Eine Gruppe errichtete ein rundes Häuschen aus Hölzern mit Blätterdach für Kobolde. Für die Moosgeister wurde ein gemütliches Schalquartier mit Bett und Hängematte vorbereitet. Ein eigenes kleines Baumhaus samt Schaukel können jetzt die Feen und Elfen bewohnen. Sogar ein Stadion für die Fitnessgeister wurde erbaut. Der nächste Kindertreff am Donnerstag, 28. November, im Haus der Vereine in Aichstetten wird sich um Schatzkisten drehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen