Höhere Hundesteuer geplant

Lesedauer: 2 Min
In die Jahre gekommen sind die Hundetoiletten in Aitrach. Einige von den aktuell neun Exemplaren wurden bereits vor 15 Jahren au
In die Jahre gekommen sind die Hundetoiletten in Aitrach. Einige von den aktuell neun Exemplaren wurden bereits vor 15 Jahren aufgestellt, in Mooshausen sollen drei weitere installiert werden. (Foto: OlaS)
olas

Zu den vorhandenen Hundetoiletten auf Aitracher Gemarkung sollen nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates künftig drei weitere in Mooshausen aufgestellt werden. Erstmals wurden drei Toiletten vor 15 Jahren installiert, inzwischen auf insgesamt neun Hundeklos aufgestockt, sowie um den Ort herum positioniert.

Im Laufe der Zeit sind die Behältnisse verrostet und dadurch sehr unansehnlich geworden. Um diese zu ersetzen, ließ der Gemeinderat Angebote verschiedener Hersteller einholen. Die schlechte Haltbarkeit der Hundetoiletten wurde seitens des Rates bemängelt, auch über Anschaffungs- und Folgekosten wurde diskutiert.

Mehr Hunde in der Gemeinde

So betrugen die Kosten für die bisherige Ausführung 630 Euro pro Stück, hinzu kommen noch Aufstellungskosten durch den Bauhof sowie die Folgekosten für die wöchentliche Leerung (Personal und Fahrzeug 3000/1500 Euro im Jahr) sowie die Beutel und deren Entsorgung (etwa 500 Euro). Bei zusätzlichen Standorten würden die anfallenden Kosten zunehmen.

Deutlich angestiegen ist auch die Zahl der Hunde, von 111 im Jahr 2011 auf momentan 151 Vierbeiner. Unter diesen Gesichtspunkten beriet das Gremium mehrere Standorte. Letztlich einigte sich der Gemeinderat darauf, in Aitrach nach dem Campingplatz Richtung Mooshausen, und in Mooshausen selbst, am Eingang zur Riedhofstraße und im Kronwinkler Weg, zusätzliche Hundetoiletten aufzustellen.

Angesichts des Aufwands wurde von den Räten auch eine Erhöhung der Hundesteuer angesprochen, die seit 2012 konstant 60 Euro im Jahr beträgt. Hierzu wird die Verwaltung eine Aufstellung vorbereiten, sodass eine Beratung über eine Erhöhung vor dem Versand der nächsten Steuerbescheide beschlossen werden kann.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen