Motorradfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Motorradfahrer bei Zusammenprall in Aichstetten schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Zusammenprall in Aichstetten schwer verletzt. (Foto: Archiv- Armin Weigel / dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine schwer verletzte Person sowie etwa 14 000 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall am Sonntag gegen 10.15 Uhr an der Einmündung Allgäustraße/Am Waizenhof gefordert.

Eine 28-Jährige befuhr laut Polizei mit einem Hyundai die L 260, wollte an der Einmündung nach links abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden 60-jährigen Motorradfahrers. Durch die Kollision verletzte sich dieser und musste durch hinzugerufene Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein nicht mehr fahrbereites Motorrad wurde abgeschleppt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen