Lkw rammt hölzernen Torbogen

Lesedauer: 1 Min
 Der Torbogens kippte auf einen parkenden Mercedes-Benz.
Der Torbogens kippte auf einen parkenden Mercedes-Benz. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von etwa 13 000 Euro hat der 51-jährige Fahrer eines Lkw verursacht, der am Dienstag gegen 8.15 Uhr auf das Firmengelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Aichstettener Straße „Laubegg“ zwischen Seibranz und Aichstetten fuhr. Der Lkw-Fahrer achtete laut Polizei nicht auf die Höhe seines Fahrzeugs und stieß gegen die Kopfseite eines hölzernen Torbogens, der umkippte und auf einen parkenden Mercedes-Benz stürzte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen