Feuerwehrführung offiziell bestellt

Lesedauer: 2 Min
 Der neue Kommandant Bruno Flack (links) mit seinem neuen Stellvertreter Cornelius Heine (rechts) und Bürgermeister Dietmar Lohm
Der neue Kommandant Bruno Flack (links) mit seinem neuen Stellvertreter Cornelius Heine (rechts) und Bürgermeister Dietmar Lohmiller. (Foto: Hubert Erath)
Schwäbische Zeitung

Offiziell im Amt ist seit wenigen Tagen die neue Führung der Freiwilligen Feuerwehr Aichstetten.

Bürgermeister Dietmar Lohmiller überreichte Kommandant Bruno Fleck und dessen Stellvertreter Cornelius Heine die Bestellungsurkunden. Zuvor hatte der Gemeinderat im sogenannten Umlaufverfahren dieser Ernennung einstimmig zugestimmt, berichtet die Gemeindeverwaltung.

Bei einem Umlaufverfahren ist keine Sitzung notwendig. Sie ist laut Gemeindeordnung bei einfacheren Themen möglich, bei denen sich kein Diskussionsbedarf abzeichnet. Die Gemeinderäte erhalten die Beschlussvorlagen auf elektronischem Weg und stimmen auf diesem auch ab. Der Gemeinderat Aichstetten hatte zuletzt darauf zurückgegriffen, da er seine öffentliche Sitzung wegen der Pandemie abgesagt hat.

Genug Plätze

Auf diesem Weg stimmte er auch der Kindergartenbedarfsplanung 2020/2021 zu. Diese habe zum Ergebnis, das der Betreuungsbedarf mit den vorhandenen Plätzen abgedeckt werden kann, informiert die Verwaltung. Dies sei auch im darauf folgenden Jahr der Fall. Auch einige Baugesuche wurden auf diesem Wege genehmigt.

Derzeit plant die Verwaltung die nächste Ratssitzung am 22. April. Dann soll unter anderem Gemeinderat Leonhard Stölzle verabschiedet werden. Für ihn rückt Julia Binder-Hoffmann nach.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen