Autofahrerin prallt auf der A 96 in das Stau-Ende

Lesedauer: 1 Min

Autofahrerin prallt auf der A 96 in das Stau-Ende
Autofahrerin prallt auf der A 96 in das Stau-Ende (Foto: Archiv- Patrick Seeger / dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 10 000 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der A 96 in Höhe der Gemeinde Aichstetten entstanden. Das berichtet die Polizei.

Eine 30-jährige Autofahrerin war laut Polizeibericht auf der Autobahn in Fahrtrichtung Memmingen gefahren, erkannte den stockenden Verkehr zu spät und prallte gegen das Fahrzeugheck einer vorausfahrenden 33-jährigen Autofahrerin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen