TSV Gestratz holt zum Saisonende drei Siege

Lesedauer: 2 Min

Für die Teilnehmer des Kreiscup-Schüler-Rennserie ist es am vergangenen Sonntag zum Saisonfinale an den Hochhäderich im benachbarten Vorarlberg gegangen. Am Hennenmooslift veranstaltete der TSV Gestratz einen Slalom für die Schüler, Jungend und Erwachsenen ab Jahrgang 2005 des Sportkreis Lindau. Gleich drei Sieger stammen aus dem Verein des Veranstalters.

Durch die nächtlichen Plusgrade ist die Piste laut Rennbericht weichgeworden und musste vor dem Start entsprechend gut präpariert werden. Dennoch flaggte Kurssetzer Herbert Hörburger einen fairen Kurs für die insgesamt 89 teilnehmenden Rennläufer aus.

Die Tagesbestzeiten fuhren Sina Nausester vom SC Oberstaufen und Tobias Schmelz vom TSV Gestratz. Dem TSV als Ausrichter gelang beim Heimrennen mit drei Klassensiegen und zwei Podiumsplätzen ein erfolgreicher Saisonabschluss der Kreiscup-Rennserie.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen