SGLL spielt im Saisonfinale um Platz drei der Bezirksliga

Lesedauer: 2 Min
 Symbolbild.
Symbolbild. (Foto: Fedor Selivanov)
Lindauer Zeitung

Zum Saisonfinale im Spiel um Tabellenplatz drei der Eishockey-Bezirksliga treffen die SG Lindenberg/Lindau 1b und der HC Maustadt aufeinander. Spielbeginn am Sonntagabend in der Eishalle am Memminger Hühnerberg ist 18.30 Uhr. Beide Teams haben zwar theoretische sogar noch Chancen auf Tabellenplatz zwei, dem ESV Türkheim wird dieser Rang allerdings kaum mehr zu nehmen sein. Fast zeitgleich trifft der ESV zuhause auf Schlusslicht Königsbrunn. Bei einer Niederlage in 60 Minuten, hätte der Sieger der Begegnung in Memmingen noch Chancen die Playoffs zu erreichen. Doch der Tabellenletzte hat in dieser Saison erst ein Spiel gewinnen können, sehr unwahrscheinlich, dass ausgerechnet gegen die heimstarken Türkheimer der zweite Sieg gelingen kann, heißt es in einer Pressemitteilung der SGLL.

Daher kann man sich im Lager des HC Maustadt wie auch bei der SGLL auf das Erreichen von Rang 3 konzentrieren. Das es voraussichtlich nur zu Rang drei reichen wird, haben beide Teams sich letztlich selbst zu zuschreiben, heißt es in einer Pressemitteilung der SGLL. Zu wechselhaft waren die Leistungen und zu viele Punkte wurden gegen vermeinlich leichtere Gegner liegen gelassen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen